+49 (0)69 9897 21-800 info@expertize.de

IT Asset Management

Die IT Asset Management Suite integriert Software-Compliance, Lizenzrechte für Software, Asseterkennung, Asset Lifecycle Management und Financial Management in einem einzigen Asset Manager Workspace.

Mit IT-Hardware- und Softwaremanagement wissen Sie ganz genau, welche Assets vorhanden sind.

Wenn Sie die LANDESK IT Asset Management Suite einsetzen, können Sie nicht verwendete Software zurückfordern, bei Software-Audits schneller reagieren, Lebenszyklusprozesse verfolgen und umfassende Einblicke in Ihr IT-Assetinventar gewinnen. Mit unserer Lösung für die Technologieverwaltung schöpfen Sie optimalen Wert aus Ihren Hardware- und Softwareinvestitionen.

Prozessgesteuertes Asset Management

Verfolgen Sie Ihre Assets von der Beschaffung bis zur Ausmusterung, indem Sie automatisierte Prozesse für die Bestellung, Vorbereitung, Zuweisung, Übertragung und Entsorgung von Hardware- und Softwareassets erstellen.

p

Asset Manager Workspace

Dashboards, die den geschäftlichen Nutzen für das Unternehmen widerspiegeln, helfen IT-Managern bei der Visualisierung des ROIs und der Identifizierung von Einsparmöglichkeiten auf einen Blick.

Verwaltung von Hardware

Verwalten Sie Bestände, verfolgen Sie die Erneuerung von Hardware, Garantiedetails, Leasing- und Vertragsinformationen – ganz automatisch, so wie Sie jedes Asset anhand einer eindeutigen Kennung (d. h. eines Barcodes) und mit Rückrufdaten verfolgen können. Auch für non-IT-Assets!

Was ist LANDESK IT Asset Management Suite?

Die IT Asset Management Suite integriert Software-Compliance, Lizenzrechte für Software, Asseterkennung, Asset Lifecycle Management und Financial Management in einem einzigen Asset Manager Workspace. Jetzt können Sie Ihren ROI mithilfe eines übersichtlichen Dashboards veranschaulichen, das den geschäftlichen Nutzen für das Unternehmen widerspiegelt. Assetmanager wissen genau, welche Assets vorhanden sind, wo sich diese befinden, wie sie genutzt werden und wie es um sie bestellt ist. So können sie in jedem Stadium des Assetlebenszyklus bessere Entscheidungen treffen.
Mit dieser Lösung sparen Sie Geld, weil Sie unnötige Ausgaben für Software und für nicht benötigte oder redundante Lizenzen vermeiden. Außerdem können Sie automatische Prozesse implementieren, um Effizienzen zu verbessern und um auf Anfrage besser verwertbare Daten offenzulegen.

Share This